Imke Hansen

10. März 2011

Town of 1770

Abgelegt unter: — Imke @ 12:18

Eine kleine niedliche Stadt direkt am Meer, mit einem endlosen Strand.
Wir waren dort 3 Tage, übernachteten auf einem Campingplatz namens “Captain Cook Village”, sehr schön gelegen mit vielen Bäumen so das es immer schön schattig ist. Auch ein Pool war wieder dabei und ein zugang zum Beach an dem wir den halben Tag ganz alleine in der Sonne liegen konnten.
Auch gibt es dort ein Resort, das aussieht wie ein kleines Dorf, mit Strand und kleinen Häusern, sehr schön und nobel gemacht. Wir schauten uns die Umgebung an und fanden eine Klippe am Meer mit einer Einbuchtung. Es war sehr windig dort oben und das Meer schlug gegen die Felsen. Es entstand Schaum, der vom Wind nach oben gehoben wurde, es sah aus wie Schnee, wunderschön.
p1020109-375x500.jpg stürmisch
So kann man eine Reise gut ausklingen lassen, nach den paar Tagen dort ging es zurück. Wir besuchten noch meine Chefin und ihren Mann, wurden zum Essen eingeladen und nächtigten dort :-)
Dan ab nach Eumundi, den heute kam der schwere Abschied am Flughafen :-( ich hatte richtig Heimweh … .

1 Kommentar »

Noch keine Kommentare.

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack-URI

Einen Kommentar hinterlassen

You must be logged in to post a comment.

läuft stressfrei mit WordPress ( WordPress.de )